News

Abschluss Wettkämpfe Luftpistole Landesoberliga

Veröffentlicht

Am 26.11.2017 ging es zum Abschluss der Saison in der Landesoberliga für unsere erste Mannschaft Luftpistole nach Hundsangen. Hier standen die Wettkämpfe gegen Müllenborn und dem Gastgeber Hundsangen auf dem Programm.Obwohl es für Rainer, Justin, Tom und Joshua nicht optimal lief, und sie alle mit ihren Ergebnis nicht zufrieden waren, konnten sie trotzdem jeweils einen Punkt in der ersten Begegnung gegen Müllenborn erringen. Mit seinem Ergebnis strahlte Winfried heraus, welcher den ersten Wettkampf mit 366 Ringen beenden konnte. So holte Winfried ebenfalls seinen Punkt, wodurch unsere Mannschaft den ersten Wettkampf gegen Müllenborn mit 5:0 EInzelpunkten gewinnen konnte.

Nach der Mittagspause ging es dann gegen den Gastgeber aus Hundsangen. Hier konnten sich alle fünf Mannschaftsschützen steigern, wodurch die Ergebnisse nach oben gingen. Am meisten Ringe fand hier Rainer, welcher sich von 347 Ringe auf 363 Ringe steigern konnte. Auch konnte man im zweiten Wettkampf von unserer Mannschaft sehen, wofür die Kampfrichter in der Landesoberliga gebraucht werden. Bei Winfried wurde, ohne dessen Zutuns, eine Nullwertung auf der Elektronik angezeigt, welche anschließend dem Regelwerk entsprechend vom leitenden Kampfrichter behandelt wurde. Trotz diesem Ereignis konnte Winfried sein gutes Ergebnis auf dem ersten Wettkampf noch einmal um 4 Ringe steigern, wodurch er den Tagesbestwert in Hundsangen erreichte. Insgesamt gewann unsere Mannschaft auch den zweiten Wettkampf mit 5:0 Einzelpunkten.

In der Abschlusstabelle errangen wir aufgrund der durchgehend guten Leistungen über die ganze Saison den 1. Tabellenplatz mit 10:0 Mannschafts- und 21:4 Einzelpunkten. Jetzt heißt es über den Winter fleißig zu trainieren für den anstehenden Relegationswettkampf um die Rheinlandliga. Auf den Bilder könnt ihr die Ergebnisse sowie die Schussbilder von beiden Wettbewerben sehen.