News

Elektronische Anlagen 10 m

Veröffentlicht

In den letzten Jahren haben sich elektronische Anlagen zur Treffererkennung immer weiter durchgesetzt. Das hat dazu geführt, das wir bei weiterführenden Meisterschaften fast ausschließlich auf solchen Anlagen schießen. Aus diesem Grunde hat vor allem unsere Jugend immer wieder angeregt auch solche Anlagen zu beschaffen. Nachdem wir im vergangenen Jahr beschlossen hatten Spenden zu sammeln uns Förderanträge zu stellen war es nun soweit. Am vergangenen Freitag konnten wir im Schützenhaus die ersten beiden elektronischen Meyton Anlagen installieren. Vorab wurden im 10m Stand einige vorbereitende Arbeiten durchgeführt, dann wurden die Anlagen von einer Fachfirma aus Köln installiert. Insgesamt wurden ca. 6000 € in die Zukunft des Vereins investiert. Vorsitzender Axel Oppermann war einer der ersten Schützen und er hatte schon mit dem 2. Schuss eine tolle 10 geschossen. Es folgten weitere Schützen, die alle begeistert waren das der lang ersehnte Traum in Erfüllung gegangen war.

Wir möchten uns auch nochmals über die vielen Spenden bedanken welche im laufe des Jahres gesammelt wurden. Einige Schützen spendeten Geldbeträge oder Materialien für die Anlagen andere verkauften Bastelarbeiten. Ein ganz besonderer Dank geht jedoch an die Sparkasse Westerwald Sieg welche uns mit einer Zuwendung von 1000 € unterstützte. Diese wurde vorigen Donnerstag vom Vertreter der Sparkasse Herrn Kaspers an unseren Jugendleiter Florian Sechi übergeben (siehe Bild).

 

Wir laden hiermit alle interessierten Schützen und Freunde unseres Vereins zu einem Schnupperschießen ein. Dabei wird natürlich auch die Funktionsweise der Anlagen erklärt.