Vogelschießen 2017

Posted Veröffentlicht in News

Am Samstag, dem 24.6. wurde das diesjährige Vogelschießen durch den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf Herrn Stahl und Stadtbürgermeister Walter Strunk mit den Ehrenschüssen auf die von Werner Kaubrügge hergestellten und von Monika Stein künstlerisch gestalteten Holzvögel eröffnet. Bei den Erwachsenen starteten 19 Teilnehmer um 14 Uhr und die Jugend hatte 11 Teilnehmer und begann um 15 Uhr. Es entwickelte sich ein kleiner Wettstreit zwischen Jugend und Erwachsenen wer denn nun am treffsichersten war und als erster den König ermitteln konnte. Doch beide Vögel erwiesen sich als sehr stabil und es dauerte bis spät in die Nacht bis die neuen Majestäten feststanden. Neue Jungschützenkönigin wurde nach einem spannenden Wettkampf gegen 22.30 Uhr Celina Sechi und neuer König bei den Erwachsenen wurde kurz nach Mitternacht Werner Kaubrügge. Bei schönem Sommerwetter genossen auch unsere Gastvereine aus Herdorf, Struthütten, Altenseelbach, Weitefeld, Neunkirchen und Scheuerfeld den Tag und erfeuten sich an leckeren Speisen vom Grill und am Schießen welches über einen Beamer übertragen wurde.

(mehr …)

Landesmeisterschaft 2017 Dortmund und Essen

Posted Veröffentlicht in News

In den letzten Wochen wurden die Landesmeisterschaften mit Luftdruckwaffen im Landesleistungszentrum in Dortmund ausgetragen.

Unsere Schützen konnten hierbei mit guten Ergebnissen aufwarten. Besonders erfolgreich war unsere Damenmannschaft mit der Luftpistole mit den Schützinnen Margit Höller, Birgit Schambach und Susanne Matthes. Die Mannschaft konnte ihren Landesmeistertitel vom vorigen Jahr knapp mit 1092 Ringen verteidigen und hat sich damit für die Deutsche Meisterschaft in München Ende August qualifiziert. Auch im Einzel glänzten die Damen mit einem 1. Platz von Birgit Schambach  (368 Ringe), einem 3. Platz von Margit Höller (367 Ringe) und dem 6. Platz von Susanne Matthes mit 357 Ringen.

Weitere Ergebnisse mit der Luftpistole: In der Schützenklasse erreichten Justin Höfer mit 354 Ringen den 57. Platz und Rainer Höfer mit 352 Ringen den 71. Platz von 141 Teilnehmern. In der Altersklasse kam Gerhard Wallmenroth mit 343 Ringen auf Platz 34. Tom Alzer verfehlte zwar in der Juniorenklasse das Limit für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft knapp, konnte aber mit einem guten 7. Platz und 339 Ringen sehr zufrieden sein.

(mehr …)

Elektronische Anlagen 10 m

Posted Veröffentlicht in News

In den letzten Jahren haben sich elektronische Anlagen zur Treffererkennung immer weiter durchgesetzt. Das hat dazu geführt, das wir bei weiterführenden Meisterschaften fast ausschließlich auf solchen Anlagen schießen. Aus diesem Grunde hat vor allem unsere Jugend immer wieder angeregt auch solche Anlagen zu beschaffen. Nachdem wir im vergangenen Jahr beschlossen hatten Spenden zu sammeln uns Förderanträge zu stellen war es nun soweit. Am vergangenen Freitag konnten wir im Schützenhaus die ersten beiden elektronischen Meyton Anlagen installieren. Vorab wurden im 10m Stand einige vorbereitende Arbeiten durchgeführt, dann wurden die Anlagen von einer Fachfirma aus Köln installiert. Insgesamt wurden ca. 6000 € in die Zukunft des Vereins investiert. Vorsitzender Axel Oppermann war einer der ersten Schützen und er hatte schon mit dem 2. Schuss eine tolle 10 geschossen. Es folgten weitere Schützen, die alle begeistert waren das der lang ersehnte Traum in Erfüllung gegangen war.

(mehr …)

Jahreshauptversammlung 2017

Posted Veröffentlicht in News

Am Samstag 28.1.17 fand im Schützenhaus unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

 

Vorsitzender Axel Oppermann begrüßte die anwesenden Mitglieder und verlas die 10 neuen Mitglieder welche einstimmig in den Verein aufgenommen wurden. Er berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und über die vielen Baumaßnahmen im Schützenhaus wie z. B. ind der Küche, dem Heizungskeller, dem LG-Raum und dem Lagerraum.

 

Ulrich Frankhäuser verlas das Protokoll der letzten JHV und Kassierer Rainer Höfer berichtete über die Kassenlage im Jahr 2016.

 

Es folgte der umfangreiche Bericht des Schießleiters Joshua Arndt. Er konnte unter anderem über erste Plätze in der Landesliga mit der Luft- und Sportpistole berichten, sowie über viele Erfolge bei Kreis- Bezirks- und Landesmeisterschaften.

(mehr …)

KÖNIGSBALL 2016

Posted Veröffentlicht in News

Am Samstag, dem 9.7.16 fand im Bürgerhaus in Daaden unser Königsball statt. Nachdem in den vergangenen Wochen die neuen Majestäten ermittelt wurden, möchten wir uns noch herzlich bei unserem Mitglied Werner Kaubrügge bedanken, das er uns wieder die Holzvögel und die Kaiserscheibe gefertigt und gespendet hat.
Ebenfalls möchten wir uns bei unseren scheidenden Majestäten (Königin Nerma Oppermann, Kaiser Timo Klein, Jungschützenkönig Leon Sechi und Bürgerkönig Dirk Märker) bedanken das sie unseren Verein in der zurückliegenden Amtszeit würdig vertreten haben.
Als neue Majestäten wurden gekrönt:
Königin: Sigrid Vogt
Kaiserin: Katrin Warda
Jungschützenkönigin: Maike Oppermann
Bürgerkönig: Joachim Steiner
Nach der Krönung richteten Ortsbürgermeister Walter Strunk und der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Detlef Stahl Grußworte an den Verein und an unsere Gäste der befreundeten Vereine aus Alsdorf, Herdorf, Struthütten, Neunkirchen und Altenseelbach.
Anschließend wurden die Sieger des Ortspokalschießens mit Pokalen geehrt, wobei der erste Platz an die Westwood Snipers ging, gefolgt vom Schwimmsportverein Daaden und dem Motorradclub Daaden. Es folgten die Feuerwehr, der Hegering und der Bienenzuchtverein Daaden.
Es folgte noch der Empfang der Königspaare und die Lose der Tombola suchten ihre Gewinner. Danach wurde bei Musik von Christof Diels noch einige Stunden gefeiert und getanzt. (mehr …)

Bezirksschützenball 2015

Posted Veröffentlicht in News
Am vergangenen Samstag fand in der Stadthalle in Betzdorf der diesjährige Bezirksschützenball statt. Wie immer waren wir auch mit einer Abordnung dabei um unser diesjähriges Königspaar Nerma und Axel Oppermann zu begleiten. Der Abend wurde vom Bezirksvorsitzenden Karlheinz Pitton mit der Bitte eröffnet, das alle 18 anwesenden Königspaare den Tanz eröffnen möchten. Unter dem Applaus der anwesenden Schützen nahmen die Königspaare diese Aufgabe bravurös wahr. Nachdem die ersten Ehrungen im Jugendbereich abgeschlossen waren, kam es zum ersten Höhepunkt des Abends. Die Bekanntgabe der Sportler des Jahres.

(mehr …)