News

Vogelschießen 2017

Veröffentlicht

Am Samstag, dem 24.6. wurde das diesjährige Vogelschießen durch den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf Herrn Stahl und Stadtbürgermeister Walter Strunk mit den Ehrenschüssen auf die von Werner Kaubrügge hergestellten und von Monika Stein künstlerisch gestalteten Holzvögel eröffnet. Bei den Erwachsenen starteten 19 Teilnehmer um 14 Uhr und die Jugend hatte 11 Teilnehmer und begann um 15 Uhr. Es entwickelte sich ein kleiner Wettstreit zwischen Jugend und Erwachsenen wer denn nun am treffsichersten war und als erster den König ermitteln konnte. Doch beide Vögel erwiesen sich als sehr stabil und es dauerte bis spät in die Nacht bis die neuen Majestäten feststanden. Neue Jungschützenkönigin wurde nach einem spannenden Wettkampf gegen 22.30 Uhr Celina Sechi und neuer König bei den Erwachsenen wurde kurz nach Mitternacht Werner Kaubrügge. Bei schönem Sommerwetter genossen auch unsere Gastvereine aus Herdorf, Struthütten, Altenseelbach, Weitefeld, Neunkirchen und Scheuerfeld den Tag und erfeuten sich an leckeren Speisen vom Grill und am Schießen welches über einen Beamer übertragen wurde.

Preisgewinner der Erwachsenen waren:

 

Krone: Monika Stein (98. Schuss)

 

Zepter: Katrin Warda (116.)

 

Reichsapfel: Nerma Oppermann (96.)

 

Linker Flügel: Jörg Theis (217.)

 

Rechter Flügel: Sigrid Vogt (305.)

 

Stoß: Justin Höfer (75.)

 

Rumpf und neuer König Werner Kaubrügge nach 73 Schuss

 

Gewinner der Jugend:

 

Krone: Leia Theis (55. Schuss)

 

Zepter: Michele Fleuth (60.)

 

Apfel: Maike Oppermann (81.)

 

Linker Flügel: Celina Sechi (112.)

 

Rechter Flügel: Amelie Wielandt (90.)

 

Stoß: Pascal Meirich (75.)

 

Rumpf und neue Jungschützenkönigin Celina Sechi nach 155 Schuss